M1 - Ein Hauch von Bundesliga im Schulzentrum

Am Samstag den 05.10.19 kommt es im Schulzentrum zur Revanche gegen den TSV Lindau.

Das verlorene Relegationsspiel der Saison 17/18 gegen Lindau ist noch immer in den Hinterköpfen. Diesmal möchte man einiges besser machen und einen Sieg einfahren.

Erschwert werden dürfte dies, durch einen hochkarätigen Neuzugang des TSV Lindau. Denn sie konnten den Ex-Bundesliga Profi Jörg Lützelberger akquirieren.  Dieser hat eine ansprechenden Vita. Er spielte in der Bundesliga beim TV Großwallstadt, VFL Gummersbach, TBV Lemgo und zuletzt verhalf er 2015 dem TV Bittenfeld zum Aufstieg in die Bundesliga.

Interessant hierbei könnte speziell das Duell zwischen ihm und unserem Torhüter Sebastian (Schnarchi) Aicham werden. Denn sie kennen sich auch privat sehr gut.

Eine Besonderheit an diesem Spieltag wird sein, dass die M1 zum ersten Mal seit Jahren nach den Württembergliga Frauen auflaufen. Anpfiff ist um 20 Uhr. Also bleibt in der Halle und lasst euch das nicht entgehen.

Einladung zur Abteilungsversammlung

Sehr geehrte Mitglieder,

unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet statt am Mittwoch, den 03.07.2019 um 20.00 Uhr im Tennisheim, Thalfinger Str. 125, 89233 Neu-Ulm/Burlafingen.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

  1. Begrüßung
  2. Wahl Versammlungsleiter
  3. Bericht Abteilungsleiter
  4. Bericht Jugendleiter
  5. Bericht Kassenwart
  6. Entlastung Abteilungsleiter
  7. Entlastung stellvertretender Abteilungsleiter
  8. Entlastung Jugendleiter
  9. Entlastung Kassenwart
  10. Wahl Wahlleiter
  11. Neuwahlen:
    • Abteilungsleiter
    • stellvertretender Abteilungsleiter
    • Jugendleiter
    • Jugendleiter weiblich
    • Jugendleiter männlich
    • Kassenwart
  12. Diskussion und Fragen

 

Mit sportlichem Gruß

Die Abteilungsleitung

Handball Schule mit Chrischa Hannawald

Ab Dienstag den 03.09 bis Donnerstag heist es für die 8 bis 14 jährigen drei Tage lang Handball pur. In Pfaffenhofen ist der FC Burlafingen Gastgeber der Handball-Schule von Chrischa Hannawald.

Für nur 129€ gibt es 12 professionell geleitete Trainingseinheiten, ein Camp Trikot, einen Camp Ball, eine Trinkflasche, Verpflegung und natürlich jede Menge Spaß.

Mehr Infos & Anmeldung unter www.handball-schule.com

Einladung zur Abteilungsversammlung

Sehr geehrtes Mitglied, unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet statt am Freitag, den 29.06.2018 um 19:30 Uhr im Nebenraum der Iselstuben, Thalfinger Str. 80, 89233 Neu-Ulm/Burlafingen.

Einladung zum Download

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

  1. Begrüßung
  2. Wahl Versammlungsleiter
  3. Bericht Abteilungsleiter
  4. Bericht Jugendleiter
  5. Bericht Kassenwart
  6. Entlastung Abteilungsleiter
  7. Entlastung stellvertretender Abteilungsleiter
  8. Entlastung Jugendleiter
  9. Entlastung Kassenwart
  10. Wahl Wahlleiter
  11. Neuwahlen:
    1. Abteilungsleiter
    2. stellvertretender Abteilungsleiter
    3. Jugendleiter
    4. Jugendleiter weiblich
    5. Jugendleiter männlich
    6. Kassenwart
  12. Diskussion und Fragen

Mit sportlichem Gruß der Vorstand

Von Klischeebestätigung, Kindererziehung und was Handball in den USA bedeutet!

Das Leben in einer Familie der High Society im Land der unbegrenzten Möglichkeiten –

Man kann es nicht leugnen, jeder hat sofort ein Bild vor Augen, wenn man an „Amis“ denkt. Entweder sind sie alle dick und essen den ganzen Tag Fast Food oder sie sind als Mitglied der High Society eitel und konservativ. Und tatsächlich, beides ist hier drüben anzutreffen.

Jetzt aber mal ganz von vorne: Schon ganze 6 Monate bin ich jetzt in den Vereinigten Staaten und arbeite als Au Pair in meiner Familie auf Long Island, New York. Wichtig hierbei: AU PAIR! Nicht Nanny! Auch wenn man häufig als Nanny vorgestellt wird (vor allem auf den Partys der Upper class) gibt es wesentliche Unterschiede zwischen diesen beiden Berufen! Ich, als Aupair, komm nicht nur zum Babysitten und Aufpassen und hab geregelte Arbeitszeiten, sondern lebe mit der Familie in einem Haus, als Teil und Mitglied der Familie mit gewissen Pflichten und Regeln aber doch recht großen Freiheiten. Aller Anfang ist schwer, man weiß nämlich eigentlich nicht genau was auf einen zu kommt, bis man wirklich da ist. Zwar skypt man ein paar Mal mit der Familie, macht online Vorbereitungsseminare mit der Agentur und besucht in seiner ersten Woche die Au Pair Trainingsschool auf einem Uni Campus, aber die Realität ist erstens anders, zweitens als man denkt...

Imagefilm

Vor ein paar Monaten gab´s Verrückte, die eine Idee völlig verzückte, ein Power Video vom Handball sollte her, So was zu drehen, schien gar nicht schwer.

Und nun seht ihr hier in voller Power, das Video mit 2 Minuten Dauer, herzlichen Dank an Matthias und den Klaus, Das Ergebnis verdient ganz großen Applaus!

Es geht wieder los!

Endlich ist am Wochenende wieder Handball-Luft zu schnuppern in der Sporthalle am Schulzentrum Pfuhl. Am kommenden Samstag, den 13. September, steht ein erster (kleiner) Heimspieltag auf dem Programm.

Den Anfang machen die Männer I um 13.30 Uhr gegen den TV Brenz aus der Bezirksliga Stauferland. Im letzten Testspiel der Vorbereitung möchte sich das Team weiter einspielen und sich den Feinschliff holen für den Rundenauftakt am Sonntag in einer Woche beim Aufsteiger in Lonsee.

Ernst wird es im Anschluss für die weibliche C Jugend. Gegen Königsbrunn geht es am ersten Spieltag der Bezirksliga bereits um Punkte.

Um 18.00 Uhr zeigen sich zum Abschluss die Frauen I zum ersten Mal dem eigenen Publikum. Im HVW-Pokal hat das Team von Trainer Peter Prinz Heimrecht gegen den Württembergligisten aus Hofen und Hüttlingen. Der ideale Prüfstein, bevor es am Wochenende darauf gegen die SG Lauterstein ernst wird in der Landesliga.