Am Samstag geht die Auswärtsfahrt für die Burlafinger Frauen 1 zu „den Mädels vom Berg“, so nennt sich die Mannschaft der SG Hegensberg/Liebersbronn seit längerem selber.

Die SG konnte zuletzt im Kellerduell gegen den TSV Zizishausen ihre ersten Punkte sichern. Mit 2:8 Punkten nach fünf Spielen steht die Mannschaft von Trainer Markus Weisl und Sylvia Stocker derzeit auf dem 10. Tabellenplatz. 
Die „Mädels vom Berg“ konnten letzte Woche ein spielfreies Wochenende genießen und hatten somit Zeit, sich intensiv auf Burlafingen vorzubereiten. 

Burlafingen kann die Reise mit einem vollen Kader antreten. Lediglich auf Ina Bretschneider muss man noch eine Woche verzichten. Dafür wird nach langer Verletzungspause Carina Kilian ihr Comeback geben. Nach zwei Niederlagen in Folge und einem Unentschieden letzten Samstag gegen die TG Biberach, möchte man nun mal wieder einen Sieg feiern. Dazu benötigt es ein ähnlich schnelles Umschaltspiel wie gegen die TGB und von Anfang an eine aufmerksame Abwehr.

Für alle Fans die gerne mitreisen möchten. Abfahrt ist um 15:30 Uhr an der Iselhalle in Burlafingen.