Man hatte großen Respekt vor Gastgeber TV Reichenbach und war ohne große Erwartungen angereist.  Zwar erwischte man keinen optimalen Start in das Spiel, dennoch kann man mit dem Verlauf mehr als zufrieden sein. Der Endstand von 31:27 zeigt etwas anderes auf als das Spiel tatsächlich war. Die Abwehr brauchte zwar einige Minuten um ihre Stabilität zu finden aber wurde dann von Spielminute zu Spielminute besser. Zwischenzeitlich konnte man sich auf 3 Tore ran kämpfen aber durch die ein oder andere vergebene Chance und zwei fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen, konnte Reichenbach wieder davon ziehen.
Insgesamt war es eine gute Leistung und eine deutliche Steigerung zum Spiel vergangene Woche in Deizisau.
Trotz allem liegt der Fokus bereits auf dem nächsten Spiel beim derzeitigen Tabellenletzten TSV Zizishausen, aus dem Spiel man unbedingt die zwei Punkte mitnehmen muss.