Am vergangenen Sonntag ging es für die Frauen 2 der SG Burlafingen/Ulm zum Nachbarn nach Illtertal. Groß war der Respekt von der stark körperlich geprägten Heimmannschaft nur anfangs. Die Damen merkten schnell, dass an diesem Tag die Punkte ihnen gehörten. Über 60 Minuten konnte man eine konstant starke Leistung jeder Spielerin abgerufen werden. Man zwang den Gegner durch eine kompakte fünf-eins Abwehr zu einem ihrerseits sehr aufreibenden und kräftezerrenden Angriffsspiel. Im Angriff konnte man selbst durch einfaches, aber effektives Druckspiel Tore erzielen. In die Halbzeit ging es mit einem 11:9 Vorsprung.

In der 2. Halbzeit zeigte die Mannschaft weiter eine kämpferisch starke Leistung und so konnte der Vorsprung immer weiter ausgebaut werden. Am Ende stand ein verdienter Sieg mit 27:20 auf der Anzeigetafel.

Mit diesem Spiel konnten die Damen der SG sehr zufrieden sein. Jedoch gilt es sich jetzt nicht auf dem Erfolg auszuruhen, sondern weiter hart zu trainieren, um gute und konstante Leistungen in den nächsten schweren Spielen zu zeigen.

Am 18.11.2018 geht es zum Konkurrenten nach Laichingen. Anwurf Zeit ist am Sonntag um 17.30 Uhr und wir würden uns um eine lautstarke Unterstützung sehr freuen.