Links & Downloads

Handballabteilung - Fußball-Club Burlafingen e. V. info@handball-burlafingen.de
Zurück Weiter

Positiver Saisonstart für die M1

Nach einem umkämpften Unentschieden zu Saisonbeginn in Leutkirch (29:29) folgte für die Männer 1 das erste Heimspiel gegen den TSV Lindau.

Das Team von Trainer Marc Steitz begann das Spiel im Angriff konzentriert und konnte gleich zu Beginn davonziehen (13. Minute, 8:3). Besonders der Rückraum um Geburtstagskind Gabriel Frank zeigte sich dabei treffsicher. Zwei Zeitstrafen für die Burlafinger und starke sieben Minuten brachten den TSV Lindau bis zur Halbzeit jedoch wieder in Schlagdistanz (13:11). Das Spiel blieb in der Folge umkämpft und spannend (42. Minute, 18:17). Zur Mitte der zweiten Halbzeit verletzte sich der bis dahin gut aufspielende Robert Broszio, was dem Spiel der Gäste fortan stark anzumerken war. Wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung.

In der letzten viertel Stunde konnte sich die SG dann durch  erfolgreich abgeschlossene Gegenstöße und präzise Würfe aus dem Rückraum einen Vorsprung herausspielen. Am Ende hieß es dann 28:23 für eine junge Burlafinger Mannschaft. Besonders bedanken möchten wir uns bei den Spielern aus der „Zweiten“, die uns unterstützt haben und natürlich den Zuschauern in der Halle.

Für die SG spielten: Gabriel Frank (8), Erik Britner (7), Tim Gäbler, David Lehr (5), Tim Seeßle (2), Manuel Slotta (1), Paul Böck, Andras Ispan, Andreas Madsack, Timo Vogg, Lars Gräßle (Tor), Andre Hefler (Tor)