Männer 1 sichern sich dank Auswärtssieg in Mettenberg den 2. Tabellenplatz

Am Sonntag, den 08.04.2018, gastierten die Männer 1 bei der SG Mettenberg. Am Tag zuvor gewann die TG Biberach in Lehr, sodass die Partie in Mettenberg ein Matchballspiel darstellte. Mit einem Sieg würde die SG unabhängig von den folgenden Ergebnissen den zweiten Tabellenplatz belegen. Dementsprechend hoch war die Motivation.

Die SG Burlafingen/Post SV Ulm erwischte einen guten Auftakt, die Männer 1 gingen direkt mit 0:2 in Führung. Bis zum 5:6 konnte die SG Mettenberg noch den Anschluss halten. Dann jedoch setzten sich die Männer 1 bis zur Pause auf 11:16 ab. Ausschlaggebend für die Führung war sicherlich die kompakt stehende Abwehr mit einem guten Torhütergespann im Rücken. Die SG ließ sich auch nicht durch die permanente Manndeckung aus dem Konzept bringen. Ganz im Gegenteil, im 5 gegen 5 wurden die größeren Räume clever genutzt und mit viel Übersicht konnte ein ums andere Mal nach außen abgelegt werden.

In Halbzeit 2 änderte sich das Bild nicht. Die SG Mettenberg konnte dauerhaft mit jeweils 4 bis 5 Toren auf Abstand gehalten werden. Selbst in doppelter Unterzahl schafften es die Männer 1 einen Treffer zu erzielen. In den letzten Minuten brach der Widerstand und am Ende stand deswegen ein in allen Belangen verdienter 20:28 Auswärtssieg auf der Anzeigetafel.

Ein großes Dankeschön an unsere Fans, die selbst dem berüchtigten KS 16 Paroli boten.

Das letzte Ligaspiel bestreitet die SG am Samstag, den 21.04.2018 um 20:00 Uhr. Gegner im Schulzentrum ist dann die TG Biberach 3, die als verlustpunktfreier Meister an der Tabellenspitze thront.

Die Männer 1 sind nun sicher Tabellenzweiter. Die Mannschaft um Trainer Mathias Kicherer wird sich in den kommenden Wochen aber nicht darauf ausruhen. Das Team wird sich fortan nicht mit Rechenspielen beschäftigen, obwohl im Optimalfall ein direkter Aufstieg möglich wäre. Stattdessen wird weiter hart trainiert und an den Fehlern gearbeitet, um sich auf eine mögliche Relegation vorzubereiten.

SG Mettenberg: Alexander Bruckmaier, Dominik Ruchti (1), Andreas Lamp (5), Bastian Gaus (2), Rachid Zeller, Heinrich Baur (1/1), Lars Bentele (1), Yannick Philipzig, Leotrim Kryeziu (2), Sylvain Leroux (4), Deniz Uzman (2), Stefan Nowack (2), Jonas Schmid, Frank Weber

SG Burlafingen/Post SV Ulm: Sebastian Aicham (Tor), Lars Gräßle (Tor), Lukas Unseld (1), Matthias Amberg, Dominic Held, Gabriel Frank (8/5), Manuel Slotta (4), Jan-Gerrit Leeser (1), Davor Mazalovic (6), Mischa Reichenbecher (5), Timo Vogg (3)

Trainingszeiten

Dienstag

Schulzentrum Pfuhl 2
20:30 - 22:00

Donnerstag

Schulzentrum Pfuhl 2
20:30 - 22:00

Tabelle

Den Spielplan und die Tabelle finden sie auf hvw-online.org

Heimspiele

  • 30.03.2019 - 18:00 Uhr  SG Mettenberg

Kontakt

Trainer: Mathias Kicherer
Kontakt: Manuel Slotta

Mail: m1@handball-burlafingen.de