Am Samstag, den 20.10., spielten die Männer 1 der SG Burlafingen/Post SV Ulm um 18:00 Uhr im heimischen Schulzentrum gegen die Reserve der TSG Ehingen. Vor dem Spiel war klar: Die Männer 1 könnten sich mit einem Heimsieg weiter an der Tabellenspitze absetzen und die weiße Weste behalten.

 

Trotz der nur 8 Spieler, welche die Gastmannschaft aufbot, tat man sich in der Anfangsphase schwer. Nach knapp 8 gespielten Minuten stand es aus Sicht der SG Burlafingen/Post SV Ulm 3:2. Bis zur 16. Spielminute allerdings zog man das Tempo durch schnelle Gegenstöße an und warf sich einen deutlichen Vorsprung heraus. Bis zur Halbzeit wurde der Vorsprung auf 18:4 ausgebaut, das Spiel war quasi entschieden.

 

Ziel der zweiten Halbzeit war es nun, die Konzentration weiter aufrecht zu erhalten. Dies gelang auch größtenteils, wobei sich ab und zu doch der ein oder andere Leichtsinnsfehler einschlich. Am Ende hieß es überdeutlich 37:10 für die SG Burlafingen/Post SV Ulm.

 

Somit steht die SG mit 8:0 Punkten weiterhin ungeschlagen auf Platz 1 der Tabelle, wobei der Sieg gegen Ehingen nicht überbewertet und konzentriert auf das nächste Spiel geblickt werden sollte. Dieses findet erneut zuhause statt, nämlich am 04.11. um 17:00 Uhr. Gegner ist dann der HV RW Laupheim 3.