Rückblick auf den eitleCup 2013

Mehr Mannschaften, mehr Spiele, mehr Handball, mehr Spannung, mit diesen Worten lässt sich der eitleCup 2013 schnell und treffend zusammenfassen. Am ersten Wochenende nach den Sommerferien, trafen sich weit über 100 Handballerinnen und Handballer um in fast allen Altersklassen den Titel "eitleCup Sieger 2013" auszuspielen. Von der E-Jugend bis zu A-Jugend waren alle Mannschaften vertreten und gaben ihr Bestes.
Doch spannend ging es nicht nur auf dem Handballfeld zur Sache. Besonders die kleinen zitterten am Glücksrad um ja einen großen Preis abzustauben. Doch auch für die älteren gab es einen Grund zum zittern. Am Ende des eitleCup Stand die Verlosung eines Rollers auf dem Programm, die vom Förderverein organisiert wurde.
Rundum war es ein gelungenes Handball-Wochenende für jedermann. Da stellt sich nur noch die Frage, wie kann der eitleCup 2014 das noch toppen?