Nach zwei Turnieren in der ÜBOL

Die weibliche B-Jugend beendet nach zwei Turnieren die Qualifikationsrunde 2014 und landet in der Übergreifenden Bezirksoberliga. Im ersten Turnier setzten sich die Mädchen souverän gegen den TSV Aichach, TSV Sauerlach, BHC Königsbrunn und den SpVgg Erdweg durch und konnten somit in der zweiten Qualifikations Runde in der Landesliga spielen.
Im 280 km entfernten Neunburg vorm Wald traf man in den ersten zwei Spielen auf die potenziellen Landesligisten TSV Ismaning II und TSV Simbach. Beide Spiele wurden trotz einer guten Leistung mit zwei Toren knapp verloren. In den letzten beiden Begegnungen merkte man, dass die vergangenen Spiele kraftraubend waren und dazu auch noch die Motivation nachgelassen hatte. Dennoch konnten zwei Siege gegen den HG Hemau/Beratzhausen und den FC Neunburg gesichert werden.
Im Endeffekt konnte die weibliche B-Jugend mit einem guten 3. Platz die Landesliga Quali abschließen und spielt somit in der Saison 2014/2015 in der ÜBOL. Die 8 Spiele zeigten, an welchen Stellen man nun in der Vorbereitung ansetzen muss, um zum Saisonstart am Ende des Sommers fit zu sein.

Trainingszeiten

Dienstag

Schulzentrum Pfuhl 1
17:45 - 19:15

Donnerstag

Schulzentrum Pfuhl 1
18:30 - 20:00

Tabelle

Den Spielplan und die Tabelle finden sie in der nuLiga

Kontakt

Trainer: Carolin Luxenhofer
Trainer: David Lehr

Mail: wb@handball-burlafingen.de

Heimspiele

  • 30.03.2019 - 12:30 Uhr  TV Gundelfingen