Fußball-Club Burlafingen e. V. info@handball-burlafingen.de

Trainieren im Lockdown - auch die Let's-Fetzer bleiben fit!

Nachdem wir im Oktober endlich wieder mit dem Training anfangen konnten, war es nach zweimal auch schon wieder vorbei. Der zweite Lockdown kündigte sich bereits an. Doch wie in Kontakt mit den Kindern bleiben? Im Dezember verteilten wir Trainer flei ig Weihnachtsgeschenke, leider dieses Mal ohne Nikolaus und Gesangsvorträge, aber trotzdem freuten wir uns, die Kids zumindest kurz an der Türe zu sehen. Danach wurde schnell klar: der Lockdown bleibt uns im Trainingsbereich noch eine Weile erhalten

Was tun? Die „Großen“ starteten an Neujahr mit Challengewochen – und schon kam die Idee auf, so etwas auch für die Kleinen zu organisieren. Bereits am 6. Januar startete dann auch unsere erste Challenge „Klettern wie ein Affe“ – die Kleinen zeigten uns per Fotos und Videos wie fit sie auch im Lockdown noch sind und erklommen fleißig Bäume, Berge oder Klettergerüste.

Eine Woche später folgte Challenge Nummer zwei: „Käfer“ – hier ging es um Koordination und Bauchmuskelkräftigung. Auch h ier waren die Kinder wieder flei ß ig mit dabei und es entstanden auch hier wieder tolle Videos und Bilder. In Woche drei hieß es für die Kleinen „Watschle wie eine Ente“ - auch hier war wieder Koordination gefragt und Oberschenkelkräftigung.

Die Kinder wart en mittlerweile schon jede Woche ganz aufgeregt auf ihre neue Aufgabe und freuen sich immer am nächsten Wochenende auf die Ergebnisse. Hier mal ein ganz dickes Lob, dass alle so flei ßig mitmachen. So lange wir uns nicht sehen können, werden wir uns sicher n och einige Aufgaben ausdenken, aber wir freuen uns auch schon riesig darauf, endlich mal wieder in der Halle zu trainiere. Bis dahin – bleibt gesund Eure Let's-Fetz-Trainer Dani, Sina und Tanja.