Mit 61 teilnehmenden Mannschaften erreicht der eitleCup auch diese Jahr wieder eine neue Größendimension. Am Samstag treten die C bis A-Jugenden in den Hallen des Schulzentrum Pfuhls gegen einander an. Am Sonntag beenden die Minis sowie die E und D-Jugenden das Turnier.

Samstag:

  • weibl. C-Jugend 09:30 - 12:00 Uhr
    (HSG Glonntal, SG Ulm & Wiblingen, TSV Neu-Ulm, TV Gerhausen, FC Burlafingen)
  • männl. C-Jugend 09:30 - 15:20 Uhr
    (TV Brenz, HRW Laupheim, SG Ulm & Wiblingen 1&2, SC Vöhringen, HSG Langenau/Elchingen 1&2, SG Weinstadt, FC Burlafingen)
  • weibl. B-Jugend 15:20 - 19:00 Uhr
    (TSV Herrsching, TV Gundelfingen, SC Lehr, SG Biessenhofen-Marktoberdorf, VfL Pfullingen, FC Burlafingen)
  • männl. B-Jugend 11:55 - 17:00 Uhr
    (SC Vöhringen, HSG Langenau/Elchingen, SC Ichenhausen, TSV Gersthofen, SG Ulm & Wiblingen, FC Burlafingen)
  • weibl. A-Jugend 19:00 - 21:00 Uhr
    (SG Biessenhofen-Marktoberdorf, TV Gerhausen, FC Burlafingen)
  • männl. A-Jugend 17:00 - 21:00 Uhr
    (SC Ichenhausen, TV Gundelfingen, SG Biessenhofen-Marktoberdorf, FC Burlafingen)

Sonntag:

  • E-Jugend 09:30 - 13:00 Uhr
    (SC Vöhringen, SV Pfaffenhofen, TSV Blaustein, HRW Laupheim 1&2, TV Gundelfingen, TSV Gersthofen, FC Straß, FC Burlafingen)
  • Minis 12:00 - 13:30 Uhr
    (SV Pfaffenhofen, VfL Günzburg, Burlafingen 1&2)
  • männl. D-Jugend 13:00 - 18:30 Uhr
    (SC Ichenhausen, VfL Günzburg, TSV Gersthofen, SG Ulm & Wiblingen, TSV Blaustein, TV Gundelfingen, HSG Langenau/Elchingen 1&2, FC Burlafingen)
  • weibl. D-Jugend 13:45 - 17:30 Uhr
    (SC Vöhringen, TV Gundelfingen, MTG Wangen, TSV Niederraunau, FC Burlafingen 1&2)